DIY - Basteln, Handarbeiten und mehr

Eine Mütze für mich

(Blogpost vom alten Blog mitgenommen)

Wenn es draußen kalt ist, ich mit dem Hund zwischen Flur und Feld unterwegs bin und mir der Wind um die Ohren pfeift und meine Kapuze vom Kopf weht, dann bereue ich es schon keine schöne Mütze zu haben.

Aber irgendwie habe ich nie eine schöne Anleitung gefunden die mir gefallen hat. Und dann fand ich Elfi. Und ich dachte gleich „Die muss es sein!“

Aus 2 1/2 Knäulen Drops Lima in grau-meliert entstand dann meine Mütze:

Allerdings erst im zweiten Anlauf.
Im ersten Versuch startete ich mit der in der Anleitung angegebenen Nadelstärke und versuchte die Mütze gleich rund zu stricken. Aber das klappte gar nicht.
Selbst mit dem kleinstmöglichen Seil (60cm) wurde das nichts und irgendwie hatte ich auch gleich das Gefühl dass mir die Mütze nicht passen wird.

Also noch mal geribbelt und mit 4mm Nadeln neu angefangen und flach gestrickt.
Auch wenn ich es absolut nicht mag hinterher etwas zusammen nähen oder häkeln zu müssen – die Anleitung ist wirklich toll geschrieben und zum Zusammenhäkeln gibt es noch ein Video was die Schritte sehr genau erklärt und zeigt.
Bin sehr zufrieden mit meiner neuen Mütze.
Nur diese doofen Bommel.. das dürfte mir bitte das nächste Mal erspart bleiben. Die Bommel-Wickelei hat gefühlt länger gedauert als das stricken der Mütze.

 

 

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?