Kleines Strick-DIY: Stirnband „Pretty Little Girl“

Ich habe heute eine kleine Strickanleitung für euch. In kurzer Zeit habt ihr ein schickes Stirnband für eure kleine Maus gezaubert.

Feli von talu.de hatte mich schon vor längerer Zeit angeschrieben und mir ein kleines Strickpaket angeboten für den „Klein gestrickt“ Wettbewerb.

Und so entstand das Stirnband „Pretty Little Girl“, dass ihr nun nachstricken könnt!

 

Was ihr dafür braucht:

  • Baumwollgarn in weiß (ich hatte Rico Baby Cotton Soft DK)
  • Baumwollgarn in rosa (ich hatte Rico Baby Cotton Soft DK)
  • einen passenden Knopf
  • Nadeln in 3,0mm und 3,5mm
  • Wollnadel zum vernähen

 

So geht es:

Das Band:

Für das Band bitte 11 Maschen auf 3,5mm Nadeln anschlagen.
Falls das Stirnband breiter werden soll, bitte eine ungerade Zahl anschlagen. So vermeidet ihr Strickfehler am besten!

Das Band wird im Perlmuster gestrickt, also ein versetztes Rechts-Links-Muster

Hinreihe: *1 rechts, 1 links* wiederholen bis zur letzten Masche: 1 rechts.

Rückreihe: ebenso. *1 rechts, 1 links* wiederholen bis zur letzten Masche: 1 rechts.

Länge: Vermesst den Kopf eures Babys und zieht ca. 3cm ab. So lang sollte euer Band werden. Man kann es auch zwischendurch immer mal anlegen und gucken wann es lang genug ist.

Ist die Wunschlänge erreicht: Abketten und beide Enden zusammennähen.

 

Die Schleife:

12 Maschen mit rosa Wolle auf Nadel 3,0mm anschlagen.

Ein Band von ca. 15cm glatt rechts stricken (am besten fest stricken!). Abketten und beide Enden wieder zusammennähen.

Damit die Schleife sich nicht rollt, könnt ihr die obere und untere Öffnung mit der selben Wolle zunähen:

Die Schleife in der Mitte zusammendrücken und mit etwas rosa Wollfaden fixieren, in dem ihr mit etwas rosa Faden von oben nach unten und umgekehrt die Mitte zusammen näht. Und aufpassen dass der Faden fest gezogen wird, dann bleibt die Schleife in der Mitte schön zusammen 🙂

Mit dem selben Faden könnt ihr dann vorne auch noch einen Knopf annähen, der das ganze verdeckt und der Schleife noch zusätzlichen Charme verleiht.

 

Jetzt müsst ihr die Schleife nur noch leicht seitlich am Stirnband fixieren (mit rosa oder weißem Faden bleibt euch überlassen, ich habe es mit dem rosa gemacht) und das Stirnband ist fertig!

 

Natürlich könnt ihr auch andere Farben als weiß und rosa benutzen!

Wenn ihr das Band anchgestrickt habt, könnt ihr mir gerne schreiben oder einen Kommentar hinterlassen ich verlinke euch gerne hier oder zeige ein Bild von eurem Ergebnis!

Eine PDF zum ausdrucken werde ich bei Gelegenheit nachliefern.

31 Jahre alt, 2 Kinder (2011 und 2017), verheiratet seit 2008.

Internetaffine Serienjunkie, Bücherwurm und Hörbuchfan, Gamerin, backt und kocht gerne, hängt an der (Strick-/Häkel-)Nadel und hat einen Hang zur Wollsucht.

Comments (1)

  1. Ein wunderbares zart wirkendes Stirnband, welches sehr gut für die kleinen Ohren zum Schutz der Kleinen ist!
    Liebe Grüße von Senna

Kommentar verfassen