Browsing Tag

Gaming

Gamingtipps für Kids

Gamingtipps für Kids #1 – Phogs!

Ich weiß nicht wie es anderen Eltern geht, aber ich bin immer froh für Tipps was die Kinder spielen können am PC. Daher habe ich beschlossen mal Spiele vorzustellen und zu verbloggen was hier so gespielt wird. Welcome to „Gamingtipps für Kids“.

Phogs? Phogs!

Als erstes Spiel stelle ich euch Phogs! vor. Phogs! ist ein Rätselspiel das man alleine oder zu zweit spielen kann und absolut für Kinder gemacht ist.

Man betritt eine herrlich bunte und einladende Welt die garantiert nicht nur den Kindern Spaß macht.

Phogs sind magische Wesen. Zwei Hundeköpfe namens Red und Blue. Verbunden durch einen schlauchartigen Körper, der sich dehnen kann. So bekloppt das klingt, so niedlich ist das ganze.

Spielt man alleine, steuert man beide Köpfe. Zu zweit steuert jeder jeweils einen Kopf und man muss zusammen arbeiten um sich durch die Level zu rätseln. Das fördert natürlich auch wertvolle soziale Fähigkeiten.

Das Spiel ist wunderbar kindgerecht. Bunt, aber nicht aufregend, sondern beruhigend, dank der freundlichen Atmosphäre und der wunderschönen Musik. Vor allem das Traumlevel hat mich selbst ebenfalls sehr verzaubert.

Phogs! baut auf dem Motto: Eat, Play, Sleep. Es gibt drei große Welten, die jeweils einem dieser drei wichtigen Grundlagen gewidmet sind. Eine Welt zum Thema Essen, eine Spielwelt und eine Schlafwelt. In jeder der drei Welten gibt es mehrere Levels zu absolvieren.

weiterlesen

Allgemein Nerdiger Kram

Eine kleine Zeitreise in die 90er

Werbung

Ihr habt es sicher schon gemerkt: Die 90er kommen wieder! Plateauschuhe und Knopfhosen sind längst wieder modern. Frufoo ist wieder da und die Lila Pause gibt es auch schon lange wieder. Und Tic Tac Toe wollen sich wohl ebenfalls wieder blicken lassen. Hoffen wir auf eine zweite legendäre Pressekonferenz? 😁

Anlass genug für mich, eine kleine Zeitreise zu starten. Denn die 90er, das war meine Kindheit!

Wo es hin geht? In die Welt der 90er Computer- und Konsolenspiele. Vielleicht findet ihr ja das eine oder andere Spiel wieder, das ihr selbst früher gespielt habt? Und ich kann alle Spiele ohne Einschränkung für eure Kinder empfehlen. Kein Blut, keine abgetrennten Körperteile, keine Schimpfworte oder Werbung, aber jede Menge Spaß mit Pixeln. Also quasi wie Minecraft, nur abwechslungsreicher 😉 Viele der Spiele gibt es für kleines Geld zu kaufen. Ich habe diese entsprechend verlinkt.

Bitte Take That ausmachen, den Frufoo unfallfrei parken und anschnallen. Los gehts!

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen