Allgemein

Eine Schmunzellektüre für Eltern: “Groß trifft Klein” von Yang Liu

Werbung / Gewinnspiel

Heute möchte ich euch ein kleines aber feines Buch vorstellen, dass wohl allen Eltern den einen oder anderen Schmunzler entlocken wird. Und nicht nur das!

Ich muss ja gestehen dass ich zu Beginn dachte, das Buch sei nicht so wirklich interessant. Kommt es doch sehr unscheinbar daher. Aber das ist komplett falsch, es lohnt sich, einen zweiten Blick darauf zu werfen. Zudem ist es ein perfektes Geschenk für werdende Eltern!

Bilder sagen mehr als Tausend Worte

“Groß Trifft Klein” ist das dritte Buch dieser Art von Yang Liu das im TASCHEN Verlag erscheint. Es gibt schon die Bücher “Mann trifft Frau” und “Heute trifft Gestern”. In ihren Büchern zeigt sie Gegensätze und Unterschiede auf. Immer mit einem Augenzwinkern. In “Groß trifft Klein” geht es um Erwachsene und Kinder. Was ändert sich? Wie sehen wir die Welt, wie sehen sie unsere Kinder? Wie ist unser Alltag?

Groß trifft Klein TASCHEN Verlag

Bildquelle: TASCHEN Verlag

 

Yang Liu verliert in ihren Büchern nicht viele Worte. Sie lässt die Bilder sprechen. Und das ist so viel besser, als alle Worte die sie hätte schreiben können. Denn in den einfachen, aber zugleich perfekt treffenden Piktrogramm-Darstellungen wird sich jedes Elternteil wiederfinden. 128 Seiten lassen uns mal wissend nicken, mal schmunzeln. Und manchmal macht es auch nachdenklich.

 

Bildquelle: TASCHEN Verlag

 

Das Büchlein hat ein handliches Format von 13 x 13cm, ist als Hardcover in Leinen gebunden und kostet gerade mal 12,00 EUR.

Ein Buch das in die Tasche passt, dass man mitnehmen kann zu Elterntreffen, dass man auch mal gut auf den Tisch legen kann bei Babypartys oder dem nächsten Elternabend. Es wird sicher für Freude sorgen!

Zudem ist es ein ideales kleines Geschenk zu Nikolaus oder Weihnachten für Eltern udn die, die es gerade werden. Vor allem letztere. Da wissen die gleich ohne viele Worte was sie erwartet.

 

Bildquelle: TASCHEN Verlag

 

Groß trifft Klein kaufen?

“Groß trifft Klein” von Yang Liu – 12,00 EUR

Erschienen im TASCHEN Verlag

ISBN 978-3-8365-7304-7

Bei Amazon kaufen

 

Bildquelle: TASCHEN Verlag

 

 

Gewinnspiel

Der TASCHEN Verlag hat mir noch zwei zusätzliche Exemplare dieses hübschen Buches zukommen lassen, so dass ich zwei Exemplare an euch verlosen kann.

Was ihr tun müsst um eines davon zu gewinnen? Hinterlasst mir einen Kommentar bis Sonntag, dem 02.12.2018 um 12:00 Uhr hier im Blog. Gerne könnt ihr mir dazu schreiben, was sich bei euch durch die Kinder am meisten verändert hat.

Es wird dann per Zufall ausgelost.

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt und bekommt dann das Buch zugesendet. Bitte achtet darauf, dass die Emailadresse zu eurem Kommentar stimmt, sonst erfahrt ihr vielleicht nie ob ihr gewonnen habt!

Teilnahmebedingungen

Der Startzeitpunkt des Gewinnspiels beginnt mit Veröffentlichung des Artikels auf dem Blog. Endzeitpunkt ist, wie oben angegeben der 02.12.2018 um 12:00 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Nach Teilnahmeschluss eingehende Kommentare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen ist lediglich die Absendung eines Kommentares zu diesem Beitrag nötig. Ein Kommentar pro Teilnehmer/in!

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Für die Teilnahme ist die Angabe einer korrekten Emailadresse nötig. Diese wird im Falle des Gewinns ausschließlich zur Gewinnbenachrichtigung genutzt. Es werden keine Adressdaten abgefragt, jedoch muss der Gewinner für die Zusendung des Gewinnes seines Adressdaten an mich herausgeben. Diese werden von mir lediglich für die Zusendung des Gewinnes genutzt und nicht dauerhaft gespeichert, weiterverwendet oder gar weitergegeben!

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Die Veranstalterin behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt, der Umtausch der Gewinne und der Rechtsweg sind selbstverständlich ausgeschlossen.

 

Update vom 03.12.2018:

Gewinnspiel beendet! Laura und Lili haben gewonnen. Ausgelost habe ich live in den Instagram-Storys per Online-Zufalls-Tool. Die beiden haben schon eine Email bekommen.

Vielleicht magst du auch

27 Kommentare

  • Antwort
    Laura
    20. November 2018 um 12:08

    Oh, das hört sich wirklich nach einem netten Büchlein an.

    Hier hat sich alles geändert, auch weil wir in der Zeit beide das Studium beendet haben und dann ja eh viel anders läuft.
    Kind bezogen wohl: weniger Schlaf und mehr Freude.

    Sehr generische Antworten die sicher auf die meisten zutreffen, aber so ist es nunmal 🙂

  • Antwort
    Melanie
    20. November 2018 um 12:19

    Am meisten hat sich unsere „Konversation“ verändert. Während man sich früher stundenlang in Ruhe unterhalten konnte, begnügt man sich nun oft mit einem kurzen Austausch, Hauptsache die wichtigste Info ist übermittelt, bevor wieder einer dazwischenquatscht oder etwas unbedingt jetzt haben muss!

  • Antwort
    Renate Busch
    20. November 2018 um 14:12

    Das Bewußtsein für Kleinigkeiten.

  • Antwort
    Vanessa
    20. November 2018 um 15:19

    Die gegebene Zeit mehr zu genießen

  • Antwort
    Tobias
    20. November 2018 um 16:18

    Es bedeutet weniger Zeit für Freunde, jedoch bringt es einem eine große Freude 🙂 Auch wenn man des öfteren Nachts nicht schlafen kann, lieben wir unseren kleinen Mann. Auch wenn er uns manchmal in die Weißglut treibt, lieben wir Ihn in alle Ewigkeit!:)
    Wir lieben mehr – wir lachen mehr
    Wir fühlen uns größer – wir halten fester Zusammen

    Ich finde es mega interessant:) wir würden uns sehr über dieses Buch freuen. Allein die Illustrationen finde ich Super:) Das Alles durch fast reine Bildsprache ausgedrückt wird, ist beeindruckend:)
    Vielleicht haben wir ja das Glück und können uns in der Weihnachtszeit über dieses tolle Geschenk freuen:)
    LG

  • Antwort
    Jana
    20. November 2018 um 21:39

    Durch die Kinder hat sich mein Schlafrhythmus total verändert. Ich gehe zeitig ins Bett und bin früh wach.

  • Antwort
    Alexandra
    20. November 2018 um 22:37

    Verändert haben sich auf alle Fälle die Prioritäten. Deshalb würde ich gerne in dem Buch stöbern, um auch dort die Verschiebungen zu sehen

  • Antwort
    Martina L.
    20. November 2018 um 23:02

    Am meisten hat sich verändert, dass ich kaum etwas alleine machen kann, weil meine Tochter immer so an mir hängt und mit will.

  • Antwort
    Bea
    20. November 2018 um 23:59

    Mein Kind ist schwer mehrfach behindert….durch ihn habe ich gelernt die Welt mit „anderen “ Augen zu sehen…und den Spreu vom Weizen zu trennen..jeden Tag genieße unheimlich.

  • Antwort
    Stefanie
    21. November 2018 um 2:09

    Was für ein großartiges Buch! Die Bilder sprechen wirklich für sich. Würde mich freuen, wenn ich es mir komplett ansehen dürfte 🙂

  • Antwort
    Karola Dahl
    21. November 2018 um 2:39

    Geändert hat sich sehr, sehr viel. Das Freizeitverhalten, Planungen für den normalen Tagesablauf, Menüplan, persönliches Platzangebot in der Wohnung, Finanzplanung – viele Nachtschichten statt Schlafen etc.

  • Antwort
    Lili
    21. November 2018 um 12:48

    Bestimmt 60% der Wohnung hat die ursprüngliche Einrichtung bzw. Aussehen verändert. Vieles ist auf Kids eingestellt und überall findet sich irgendwo irgendein Spielzeug oder Stift oder Haarspange 😀

  • Antwort
    Ariana
    21. November 2018 um 15:06

    Mit 4 kleine Kindern muesste ich gedüldiger werden.

  • Antwort
    Simon
    24. November 2018 um 15:57

    Die Abend- und Freizeitgestaltung

  • Antwort
    Johannes Nickels
    24. November 2018 um 17:37

    Bin Jünger geworden aber nur gefühlt.

  • Antwort
    Mario Kaess
    25. November 2018 um 0:09

    Ich würde auch gerne eines der beiden Bücher gewinnen.

  • Antwort
    Marie
    25. November 2018 um 17:44

    Ich bin ruhiger geworden. Vor meinen Kindern war ich hektisch und voller Ungeduld. Mittlerweile bringt mich fast nichts mehr so schnell aus der Fassung. Ausserdem bin ich viel glücklicher als vorher =)

  • Antwort
    Annemarie
    25. November 2018 um 21:55

    Die gemeinsame Zeit mehr zu genießen.

  • Antwort
    Silke Flessner
    26. November 2018 um 12:32

    Hallo, durch mein Kind hat sich mein komplettes Leben verändert. Ich find an meine Arbeit zu lieben und war froh wieder arbeiten gehen zudürfen. Meine feierabendgestaltung war nicht mehr frei. Aber ich habe gelernt was sMutterliebe ist und ich würde alles für meinen kleinen tun. Auch wenn ich nicht mehr die freizeit habe wie vorher, genieße ich nun meine Zeit umso mehr 🙂

  • Antwort
    Mummelbaerchen
    29. November 2018 um 8:42

    Das Zusammensein mit der Familie zu jeder Zeit zu genießen, egal in welchen Situationen 🙂

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.