Kinderchaos

Elternabend

Beim Elternabend taucht man als einzige ohne Block auf, während alle anderen ihre Blöcke, Filofax und sonstige Schreibutensilien auspacken und fleißig mitschreiben. Da sitzt man dann, ohne Schreibgerät und Block und denkt “Oh Mist, wie wirkt das denn jetzt?!!11 Als ob mir das hier alles egal wäre und mein Kind mir nicht wichtig ist.” 😱 und fühlt sich wie die schlechteste Mutter auf Erden.

 

Und dann unterhalten sich die Eltern Wochen später in der WhatsApp Gruppe über ein Thema dass auch beim Elternabend besprochen wurde und das persönlichen Einsatz und/oder eigene Ideen verlangt. Die, die dabei waren stellen sich doof und sind plötzlich sehr vergesslich geworden.

Aber die haben doch alles mitgeschrieben? 🤔 Wie kann das sein, dass die das vergessen haben, wo die doch scheinbar akribisch jedes Wort notiert haben? Und man selbst, ohne Block aber mit Stilldemenz anhaltender nachschwangerschaftlicher Vergesslichkeit weiß das noch (zumindest ungefähr). Da fragt man sich doch: Wie kommt das denn?

Und vor allem die viel wichtigere Frage: Was schreiben die da denn eigentlich wirklich auf?

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.