Allgemein

Der Countdown läuft! Noch drei Monate…

…bis Weihnachten! 😊

Die Lebkuchen haben es sich schon längst wieder in den in den Regalen der Supermärkte gemütlich gemacht. Und auch die ersten Adventskalender trudeln wieder ein!

Wir waren am Samstag im IKEA und haben schon welche gekauft:

Dieses Jahr wieder mit leckerer Hachez-Schokolade, nicht mehr mit Trumpf wie 2016 (die war nicht so gut). Ich bin ja eigentlich nicht so der Adventskalender-Typ. Sonst würden nur die Kinder welche bekommen. Aber die IKEA-Kalender find ich klasse! Denn, da ist ja nicht nur Schokolade drinnen, sondern auch zwei Gutscheinkarten.

Die Kalender kosten wie im letzten Jahr wieder 12,95 EUR und es sind mindestens 2x 5 EUR Geschenkkarten drinnen. Was heißt, dass man für den Kalender nur 2,95 EUR bezahlt. Wenn überhaupt. Wir hatten letztes Jahr neben 2x 5 EUR auch 1x 100 EUR und 1x 10 EUR drin. Das hat sich also voll gelohnt!

 

Wenn ihr noch die große Auswahl wollt, solltet ihr euch beeilen. Wir waren nicht die einzigen die zugegriffen haben. Offiziell werden sie wohl erst Ende des Monats verkauft. Aber viele IKEA-Märkte haben sie wohl schon draußen, so wie Brinkum eben auch. Wird jedenfalls auf diversen Seiten wie MyDealz gemeldet. Da hatte Herr Nord es auch gelesen. Da wir eh zu IKEA mussten (meine Küchenleuchte unterm Schrank ist putt!) kam uns das am Samstag grad gelegen um bei uns auch mal zu gucken. Und wir hatten Glück.

Habt ihr auch Adventskalender? Klassisch mit Schokolade? Selbst gebastelt?

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.