Babymonate

6 Monate Nordbabymädchen

6 Monate sind heute um. Das erste halbe Jahr.  Das ging schnell. Verdammt schnell! Das heißt auch in einem halben Jahr ist sie kein Baby mehr. Hallo? Das geht mir ZU schnell! 😱

Aber nichts desto trotz will ich auch wieder einmal zurück blicken und erzählen was sie so alles kann.

Die Dame übt inzwischen fleißig krabbeln. Leider klappt das noch nicht so wie sie es gerne möchte. Die Beine bekommt sie noch nicht unter den Poppes und so robbt sie nach hinten weg. Im Laufstall hängt sie dann irgendwann am Gitter bzw. an der Einlage und dann geht es (nach hinten) natürlich nicht mehr weiter. Was dann mit lautem Protestgeschrei kommentiert wird.

Allerdings geht es mit dem Oberkörper schon gut zur Seite und sie schafft es auf dem Boden schon locker von der Krabbeldecke runter. Was auch nicht immer zu ihrem Vorteil ist. Neulich hat sie sich dann auf den Rücken gedreht und auf die letzten Zentimeter fallen lassen. Mit einem lauten *klonk* schug ihr Köpfchen aufs Parkett und dann war natürlich erst mal Alarm angesagt. Und eine große Beule. Aber Mama tröstet und pustet alles weg 😘

Liegen im Kinderwagen findet sie auch nicht mehr so toll. Allerdings mache ich da keine Kompromisse. Wer nicht sitzen kann muss eben liegen. Sie in eine aufrechte oder auch nur halb aufrechte Position in den Sportsitz zu schnallen wäre gar nicht gut für ihren Rücken.

Zähne sind, trotz Zahnaua, noch keine in Sicht. Ich bin der Meinung ihr Bruder hatte mit 6 Monaten schon Zähne, ich muss unbedingt mal sein Zahnheftchen rauskramen. Das liegt in unserer großen Erinnerungskiste.

Mit dem Brei hat sie es momentan nicht so. Je nach Laune isst sie gut oder ganz schlecht. Und ganz schlecht heißt, sie findet es absolut großartig das Zeug mit Prusten auf uns beiden zu verteilen. Ich stelle das Füttern dann ziemlich schnell ein und dann kriegt sie eine Flasche. Ich will sie dann ja nicht noch ermutigen zu dem Quatsch.

Bei der Babykleidung sind wir aktuell bei 68, wobei wir auch tatsächlich noch Sachen in 56 haben die ihr passen und natürlich noch einiges in 62. Langsam wird es Zeit für den Herbst zu shoppen. Wobei ich das Gefühl habe, das Verlangen kommt auch nur weil das Wetter so schlecht ist.

Ich bin gespannt was das nächste halbe Jahr so bringt. Wie sie sich entwickelt. Sie ist jetzt schon definitiv total anders als ihr Bruder.

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?