Schwangerschaft

Vier Tage

Heute: SSW 40 /39+3

Ich bin im neuen Jahr angekommen mit der Schwangerschaft. Puuuh. Das war eigentlich mein einziges Ziel, meine Hoffnung. Kein Dezemberkind. Kein Silvesterkind.

Wobei Silvesterkind ja nicht schlimm wäre, es wäre nur mein persönlicher Horror gewesen in DER Nacht unterwegs zur Entbindung zu sein, wo die Hälfte angetrunken unterwegs ist und die andere Hälfte Böller auf die Straße schmeißt oder man Feuerwerksbatterien umfahren muss. Gerade der Stadtteil wo meine favorisierte Klinik ist, ist nicht gerade einer der besten der Stadt. Und der Super GAU wäre dann gewesen, wenn das Kind just kurz nach Mitternacht zur Welt gekommen wäre und dann auch noch die Zeitung angefragt hätte ob man uns mit Foto veröffentlichen dürfe, weil es ja das erste Kind des Jahres wäre. Also nein, Dankeschön. Kein Bedarf. Kam ja zum Glück alles nicht so.

Es wird nun also ein Januarbaby. Nur welches genaue Datum wird es werden? Die Tage ziehen sich dahin, die Nächte noch mehr. Ich bin diese Woche ziemlich genervt, denn jede Nacht kommen ein paar Wehen und verziehen sich dann wieder. Mal waren es 6-7 in einem regelmäßigen Abstand, mal nur eine oder zwei. Heute Nacht waren sie unregelmäßig die ganze Nacht über und ließen mich kaum schlafen. Das ist unfair. Entweder ganz oder gar nicht! Halbe Sachen machen wir nicht, klar? 😠

Mein Mann singt schon von der Einleitung um den 20. Januar (*grml* nix da!!!).

Ich persönlich hätte ja liebend gerne auf den morgigen Vorsorgetermin bei meiner Frauenärztin verzichtet. Nach dem Diabetes-Theater bin ich wirklich nicht scharf darauf sie wieder zu sehen. Allerdings wird da vielleicht auch mal ein Fronten klärendes Gespräch fällig.

Wir warten mal ab. Es kann ja immer noch spontan los gehen und ich kann den Termin wirklich nicht wahrnehmen. Und wenn doch, ist das eben so. Dann mach ich eben das beste daraus.

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.