Schwangerschaft

Da rumpelt was im Bauch!

Aktuell: SSW 19 / 18+2

Seit letzter Woche schon spüre ich mein Kind und bin mir auch sicher dass es nichts anderes ist. Davor war imemr mal so ein Gefühl.. aber sehr unsicher. Da ich den Fundusstand noch nicht kannte konnte ich auch nicht einschätzen ob das nun Blähungen waren oder doch Kindsbewegungen 😉

Aber nun bin ich mir zu 100% sicher, mit jedem Tag mehr. Das Nordbaby tritt seit letzter Woche schon sehr kräftig und hat auch schon verdeutlicht was es vom Angelsound hält: Nämlich nicht viel. Dagegen hat es so heftig getreten, dass man es schon von außen gespürt hat. Das kann noch heiter werden beim CTG 😩

Ich freue mich sehr darüber dass ich das Nordbaby schon so früh spüre und auch schon so intensiv. Beim Butscher war das anders. Vor allem auch durch die Vorderwandplazenta. Dass der Fundusstand „Symph +1“ von vor knapp 2 Wochen definitiv nicht stimmt ist nun auch bewiesen, denn inzwischen ist es mindestens N (+0) so hoch wie die Tritte zu spüren sind und letzte Woche auch schon waren. Aber wie ich schon schrieb, nehme ich an dass der Fundusstand auch Interpretationssache ist.

Vor allem Abends auf dem Sofa oder wenn ich mir Ruhepausen im Bett gönne, ist das Nordbaby aktiv. Teilweise frage ich mich aber auch echt was das da drin veranstaltet. Manchmal fühlt sich das ziemlich unangenehm an, als ob es sich quer stellt und gegen die Bauchwand drückt oder Liegestütze macht oder sonst was in der Art 😀

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?