Ein Schneckenrucksack zum Kindergartenstart

(Blogpost vom alten Blog mitgenommen)

Bald ist es so weit. Der Sohn darf in den Kindergarten gehen.

Bei so wichtigen Ereignissen stehen viele Anschaffungen an. So auch ein Rucksack/eine Kindergartentasche.
Der Sohn wünschte sich einen Rucksack mit Schnecken drauf. Schnecken sind seine absoluten Lieblingstiere und er ist ständig auf der Suche nach Schneckenhäusern.

Nun sucht mal im Handel einen anständigen Rucksack mit Schneckendesign.
Gibt es nicht! Oder man muss richtig viel Glück haben.

Also kam ich schnell zum Entschluss: “Dann nähst du halt einen!”
Zum Thema Kindergartenrucksack gibt es einige Schnittmuster im Internet, am besten gefallen hat mir aber der “Rudi” von Lillesol & Pelle.

Die Stoffe habe ich bei DaWanda gesucht und gefunden. Genau wie der ganze Kurzwarenkleinkram der noch nötig war.

Heute ist der Rucksack fertig geworden. Der Sohn ist total begeistert und wollte ihn nach der Anprobe erst mal nicht wieder ausziehen.Als er es doch getan hat, habe ich schnell mal Fotos gemacht.

Leider ist er vom links-auf-rechts-wenden etwas zerknittert.

Ich habe die Träger mit dickerem Vlies gepolstert als in der Anleitung vorgeschrieben, damit die Träger weicher werden. Außerdem habe ich die Trägerverstellung leicht verändert, indem ich zwei Gurtversteller genommen habe anstatt der normalen D-Ringe.
Die aufgesetzte Balgtasche ist per Klettband verschließbar.

Innen hat er nicht nur ein zusätzliches Windelfach (kann man natürlich auch für andere Sachen nutzen), sondern ist auch noch komplett aus Wachstuch. So ist er auswaschbar und gleich sicher vor eventuell auslaufenden Sachen. Man weiß ja nie 😉

31 Jahre alt, 2 Kinder (2011 und 2017), verheiratet seit 2008. Internetaffine Serienjunkie, Bücherwurm und Hörbuchfan, Gamerin, backt und kocht gerne, hängt an der (Strick-/Häkel-)Nadel und hat einen Hang zur Wollsucht.

Comments (1)

Schreibe eine Antwort zu Neues Projekt: Florence | Nordherz Antwort abbrechen